Bildnachlese zum Jubiläumskonzert 2018

Das Jubiläumskonzert am Samstag, dem 17. November 2018, in der Schulturnhalle Hochspeyer rundete das Jubiläumsjahr „70 Jahre Blaskapelle Hochspeyer“ musikalisch ab.

Im ersten Teil konnten wir ein paar unserer ehemaligen Dirigenten begrüßen, die jeweils ein Stück dirigierten, das sie mit ihrer Zeit bei der Blaskapelle Hochspeyer im Besonderen verbinden:

Gründungsmitglied, Alfons Schwarz, dirigierte den ersten Titel „Gruß ans Liebchen“, der in Oiginalbesetzung musiziert wurde. Roland Ohliger wählte die „Südböhmische Polka“ aus, gefolgt von Stefan Kronenberger, der sich „Queen’s Park Melody“ aussuchte. Reiner Schwarz leitete mit „The Cream of Clapton“ zu Thomas Zell über.

Dirigenten
Stefan Kronenberger, Alfons Schwarz, Roland Ohliger und Reiner Schwarz (v.l.n.r.)

Neben den musikalischen Beiträgen standen auch Ehrungen verdienter Musiker/innen und Vereinsmitglieder an, die von Fabian Fuchs (Kreismusikeverband Kaiserslautern) sowie Steffen Mertel und Daniel Fluhr überreicht wurden:

Jugendehrennadel mit Silberkranz für 5 Jahre:

Jugendehrennadel
Lucas Gärtner, Tim Bukowski, Janina Aufenfeld, Lukas Allmann, Mario Marwede, Jolanda Mehren, Malin Oehler, Marcel Schuler und Wiebke Oehler (v.l.n.r.)

Weitere Ehrennadeln:

  • Patrik Feth (Bronzenes Ehrenzeichen für 10 Jahre)
  • Daniel Fluhr (Silbernes Ehrenzeichen für 20 Jahre)
  • Jürgen Glaß (Goldenes Ehrenzeichen mit Zahl 50)
  • Friedrich Schuff (Goldenes Ehrenzeichen mit Zahl 70)
Ehrennadeln
Steffen Mertel, Daniel Fluhr, Jürgen Glaß, Patrik Feth, Thomas Zell (v.l.n.r.);
Friedrich Schuff (vorne)

Zu Ehrenmitgliedern der Blaskapelle Hochspeyer wurden Jürgen Glaß und Josef Weilacher ernannt.

Ehrenmitglieder
Steffen Mertel, Thomas Zell, Josef Weilacher, Jürgen Glaß, Daniel Fluhr (v.l.n.r.)

Zur Ehrenvorsitzenden der Blaskapelle Hochspeyer wurde Regina Helf ernannt.

Ehrenvorsitzende
Daniel Fluhr, Thomas Zell, Regina Helf, Steffen Mertel (v.l.n.r.)

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen dieses schönen Konzertabends beigetragen haben, ganz besonders bei unserem treuen Publikum und beim Männergesangverein Hochspeyer für die Bewirtung.

Weitere Fotos finden Sie hier.