Adventskonzert der örtlichen Musikgruppen in Hochspeyer am 3. Advent

Am Sonntag, 16. Dezember 2018, veranstalteten die Blaskapelle Hochspeyer in Kooperation mit der Katholischen Gemeinde St. Laurentius wieder ein Adventskonzert in der Kirche, bei dem sich Musikgruppen aus Hochspeyer präsentieren konnten.

Nach der gemeinsamen Einstimmung mit dem Lied „Tochter Zion“ eröffneten die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Grundschule Hochspeyer unter Leitung von Anke Oehler das Konzert mit den beiden Liedern „Singen wir im Schein der Kerzen“ und „Weihnachten ist auch für mich“.

Im Anschluss brachte der Chor des Männergesangvereins 1911 die Lieder „Süßer die Glocken nie klingen“ und „White Christmas“ zu Gehör. Die Leitung hatte Prof. Walter Endreß.

Der Projektchor St. Laurentius mit Steffen Mertel trat mit den Titeln „Im Dunkel naht die Weihnacht“ und „African Noel“ auf.

Das bekannte „Hallelujah“ von Leonard Cohen sowie „Mach mich still“ wurden von einem Doppelquartett (8 Sänger) des Männergesangvereins dargeboten.

Die Blaskapelle Hochspeyer, dirigiert von Thomas Zell, beendete das kurzweilige, etwa einstündige, Konzert mit „Jingle Bell Rock“ und „Friends for Life“.

Nach dem gemeinsamen Schlusslied „O du fröhliche“ hatten alle Mitwirkenden und Konzertgäste schließlich noch die Möglichkeit, bei einem Glühwein oder Kinderpunsch ins Gespräch zu kommen.

Wir danken allen Mitwirkenden und Organisatoren für ihr Engagement sowie den Konzertbesuchern für ihre großzügige Spende.

Der Erlös von insgesamt 500€ wurde aufgeteilt. So erhielten die Kath. Gemeinde, der Männergesangverein und die Blaskapelle für ihre Nachwuchsarbeit sowie der Förderverein der Münchhofschule für die Unterstützung der Schule jeweils 125€. Ein voller Erfolg!

Merken Sie sich gerne schon jetzt den 3. Advent 2019 vor. Wir freuen uns auch im nächsten Jahr wieder auf einen besinnlichen Adventsabend.