Rückschau zur Kerwe 2019

Ihr liewe Leit unn Kerwegäschd,
es war e wunnerbares Feschd!!

Drei stimmungsvolle Kerwetage 2019 in der Straußwirtschaft der Blaskapelle Hochspeyer gingen am Kerwemontagabend (leider wieder viel zu schnell) zu Ende.

Dabei waren natürlich wieder die Rockfeinschmecker von FUSED, die „BKH Allstars“ zur Kerweeröffnung, die Musikvereine aus Dreisen und Sembach, die Enkenbacher Kuckucksmusikanten beim Bayerischen Frühschoppen, die Kath. Vereinskapelle Enkenbach sowie natürlich die Blaskapelle Hochspeyer als Ausrichter der Straußwirtschaft mit ihrem Jugendorchester als Straußmääd und Straußbuwe.

Viele Gruppen und Personen haben zusammengearbeitet, um die Kerwe 2019 zu dem zu machen, was sie war: ein voller Erfolg!

Das ist beim besten Willen nicht selbstverständlich, darum:
DANKE an alle Helfer, groß unn klää,
die immer do sinn, des is schää,
ob Uffbau, Abbau, Kerwetreiwe
der Einsatz vunn viele iss net se beschreiwe.
E jeder dud schaffe, mit all seine Kräft
an drei Dache Kerwe brummt unser Geschäft
unn uff ääns simmer besonders stolz an unserm Feschd,
dess sin IHR – unser guude, treue Kerwegäscht!!

In diesem Sinne: Ein dreifaches „Hoch“ auf die Hochspeyerer Kerwe 2019!!

Für die Blaskapelle Hochspeyer,
Euer Steffen Mertel, 1. Vorsitzender